Retoure

Erstellen Sie sich Ihr Retourenlabel

Nur verfügbar für Kunden aus Deutschland und innerhalb eines Monats nach der Zustellung Ihrer Bestellung.
Internationale Kunden kontaktieren uns bitte über das Kontaktformular.

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Bestellung oder haben Probleme beim Einbau?
Kontaktieren Sie uns! Möglicherweise können wir Ihnen helfen.

Falls Sie sicher sind, dass Sie Ihre Bestellung zurückgeben möchten, befolgen Sie die folgenden Anleitungen zum Retourenschein und zum Retourenlabel. Auch Amazon-, eBay-, und Kauflandkunden können Ihre Bächlein-Bestellungen hier zurückgeben.

Anleitung Retourenschein

Sie haben Ihren Lieferschein noch?
Schreiben Sie den Retourengrund einfach hinter den jeweiligen Artikel auf dem Lieferschein. Legen Sie den Lieferschein dem Rücksendepaket bei.

Sie haben Ihren Lieferschein nicht mehr?
Laden Sie sich HIER einen Retourenschein herunter. Tragen Sie die zu retournierenden Artikel sowie den jeweiligen Retourengrund ein, drucken Sie den Retourenschein aus und legen Sie ihn dem Rücksendepaket bei.

Anleitung Retourenlabel

  1. Klicken Sie HIER, um zur Eingabemaske für Ihr DHL-Retourenlabel zu gelangen.
  2. WICHTIG! Geben Sie unter "Kundenreferenz" Ihre Bestellnummer ein.
    Dies hilft uns, Ihre Rücksendung zuzuordnen. Ohne Bestellnummer kann sich die Erstattung verzögern.
  3. Geben Sie Ihre Adresse und E-Mail-Adresse ein.
  4. Klicken Sie auf "Weiter".
  5. Im nächsten Schritt können Sie Ihr Label bequem speichern und ausdrucken. Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie das Label auch per Mail. Außerdem erhalten Sie einen QR-Code.

Weiteres Vorgehen

Bitte entfernen Sie alle alten Etiketten vom Rücksendepaket und bringen Sie das Retourenlabel an. Geben Sie das Paket in einer DHL-Filiale oder einem DHL-Paketshop Ihrer Wahl ab. 

Wenn Sie das Retourenlabel nicht ausdrucken können/möchten, können Sie alternativ auch den QR-Code in der DHL-Filiale vorzeigen. Das Versandlabel wird dann vor Ort für Sie gedruckt und auf dem Paket angebracht.